Neues

« zur Artikel-Übersicht

Schwäbische Jugendmeisterschaften

09.03.2015

Einziger Teilnehmer in Violau beim Langzeitschach mit viel Bedenkzeit war Jonas Fischer. In der Gruppe U 10 war er zum ersten Mal auf dieser Ebene am Brett. Als einer Jüngsten konnte er den Kampf um Platz neun erfolgreich gestalten und mit zwei hart erkämpften Punkteteilungen seinem ärgsten Konkurrenten das Schlusslicht überlassen. In der Schnellschachdisziplin „Blitz“ waren hingegen drei Marktoberdorfer Nachwuchsspieler am Brett. Am besten setzte sich in der Gruppe U 12 Arne Kneisel in Szene, der einen starken sechsten Rang schaffte. Auch die beiden übrigen Oberdorfer Schützlinge, Koray Yilmaz, und der Jüngste im Teilnehmerfeld, Florian Fichtl, gingen nicht leer aus und erreichten auf Bezirksebene die beachtlichen Plätze elf und vierzehn. (Bericht: Hans Brugger)

 
« zur Artikel-Übersicht
Powered by CMSimpleRealBlog