Schachklub Marktoberdorf e.V.

Neues

aktuelle Artikel : 314
Seite : previous_img  1 / 63  next_img

Neues Spiellokal

08.07.2020

Der Schachklub hat ab sofort ein neues Spiellokal:

Es liegt nur wenige hundert Meter vom „Haus der Lebensfreude“ (Schützenstraße 14) entfernt in der Salzstraße 10 – im Gebäude der Arbeiterwohlfahrt.

Trauer um Konrad Gepting

11.06.2020

20200313_konrad.jpg

Liebe Schachfreunde,

 

unser geschätztes Mitglied, Konrad Gepting, ist leider nicht mehr unter uns. Der bis zuletzt rüstige Senior starb am letzten Maitag für viele überraschend im Alter von 78 Jahren und hinterlässt als Mensch und Schachspieler bei uns allen eine große Lücke. Seine heitere Art, die oft unkonventionelle Spielweise, besonders aber seine Begeisterung auf den 64 Feldern, die er oft bei Blitz-, Schnell- und Turnierschachwettkämpfen im Verein, als Mannschaftsspieler und zuletzt beim großen Schachopen in Bad Wörishofen unter Beweis stellte, werden uns allen sehr fehlen. Lieber Konrad, danke für die vielen gemeinsamen Stunden – ruhe in Frieden!

Neues zum Spielbetrieb

10.06.2020

Die derzeitige Situation lässt seit März leider keinen normalen Spielbetrieb zu. Deshalb bitten wir alle Interessierten und Mitglieder – Jugendliche und Erwachsene – noch um ein wenig Geduld, bis die staatlichen Vorgaben weiter gelockert werden. Anschließend werden wir versuchen, die begonnenen Vereinsturniere im Blitz-, Schnell- und Turnierschach zu Ende zu spielen.

In der Zwischenzeit laden wir Euch ein, online eine Partie mit uns zu spielen und zwar hier:

 https://lichess.org/team/sk-marktoberdorf

Marktoberdorf erfolgreich bei den Brain-Games

25.03.2020

Marktoberdorfs Schnellschachspieler waren zuletzt im Februar wieder erfolgreich auf schwäbischer und internationaler Ebene unterwegs. Bei den Brain-Games in Fürstenfeldbruck vertraten mit Heiko Pensold und Robert Kollmann zwei Rapid-Spezialisten einheimische Farben.

2020_brain-games_Kollmannvs_IM-Reich.jpg

Im Bild (Foto/Text: Hans Brugger) ist der erfolgreiche Robert Kollmann beim Auftaktmatch gegen den Internationalen Meister aus München, Thomas Reich, zu sehen.

Bericht Mannschaftskampf Erste

07.03.2020

Es war ein harter Kampf, aber es hat sich für die Marktoberdorfer Schachspieler gelohnt. Die Fahrt zum Regionalliga-Absteiger Klosterlechfeld stand über lange Zeit „Spitz auf Knopf“, doch am Ende holten die Ostallgäuer zwar knapp, aber verdient beide Punkte nach Hause.

aktuelle Artikel : 314
Seite : previous_img  1 / 63  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog
Seitenanfang nächste Seite »

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login