Schachklub Marktoberdorf e.V.

Neues

aktuelle Artikel : 315
Seite : previous_img  18 / 63  next_img

Simon Brunauer gewinnt internationales Open

29.09.2018

Seinen ersten großen internationalen Erfolg feierte das Marktoberdorfer Nachwuchstalent, Simon Brunauer, beim Jugendschachopen in Liechtenstein. Unter 32 Mitkonkurrenten aus Italien, Österreich, Schweiz und Deutschland war er in der Startrangliste auf Rang sechs gesetzt, so dass ein Platz auf dem Treppchen mit ein bisschen Glück möglich schien. Doch es sollte besser kommen als erwartet!

201809_Brauner_Open_Lichtenstein.jpg

Mit äußerster Konzentration sorgte Simon Brunauer für die besten Züge im Fürstentum und holte verdient den Turniersieg U 10.

Vorläufiger Spielplan

12.09.2018

14.09. Saisoneröffnung

Anmeldung zu Turnieren

Freies Training

 

21.09. Erstes Blitzturnier

Beginn 20.30 Uhr

 

28.09. Städte-Kampf

MOD - Peiting

 

05.10. Jubiläumspokal

Beginn 20.15 Uhr

 

12.10. Erstes Viertelstundenturnier

Beginn 20.30 Uhr

 

Alle Termine finden in der Schützenstraße statt. 

Saisonstart

12.09.2018

Beim Schachklub Marktoberdorf ticken ab kommendem Freitag, 14. September, wieder die Schachuhren für die nächste Saison. Um 18.00 Uhr startet die Nachwuchsgruppe und wird dabei die Weichen für die nächsten Wochen und Monate stellen. Zwei Stunden später, trifft sich dann der Hauptverein, um den Erwachsenenbetrieb einzuläuten. Treffpunkt ist jeweils das Haus der Lebensfreude (Schützenstraße 14). 

DWZ

25.08.2018

Mit der Auswertung aller Einzel- und Mannschaftsergebnisse präsentiert sich beim Schachklub Marktoberdorf die aktuelle Rangliste aller Spieler mit so genannten „Deutschen Wertungszahl“. Im Nachwuchsbereich haben erfreulicherweise einige Jugendliche erstmals den Zugang gefunden, nachdem sie die erforderlichen Aufnahmekriterien erfüllt haben.

Bergwanderung

24.08.2018

Bei bestem Bergwetter war auch heuer wieder körperliche Fitness gefragt, um im Berwanger Tal die Ehenbichler Alm auf knapp 1700 m Meereshöhe zu besuchen. Urlaubsbedingt mussten zwar viele Mitglieder auf eine Teilnahme verzichten, der „harte Kern“ um die Familien Bräu und Brugger ließ es sich jedoch nicht nehmen, die Bergwelt der Lechtaler Alpen aus der Nähe zu betrachten.

bergtour_2018_1.jpg

aktuelle Artikel : 315
Seite : previous_img  18 / 63  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog
Seitenanfang nächste Seite »

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login