Schachklub Marktoberdorf e.V.

Neues

aktuelle Artikel : 315
Seite : previous_img  46 / 63  next_img

Jugendbildungsmaßnahme in Eschers und weitere Aktivitäten

02.04.2016

Liebe Schachfreunde!

Vom 22.04. - 24.04. findet im Freizeit und Tagungshaus Eschers wieder eine Jugendbildungsmaßnahme statt. Unter dem Motto "Natur und Technik im Einklang" lernen wir, wie sich Natur und Technik perfekt ergänzen können. Auch das Schachspiel wird nicht zu kurz kommen. Die Ausschreibung und Teilnahmeerklärung findet ihr hier.

Werft doch auch einen Blick auf das geplante Programm!

Wir freuen uns auf Euer Kommen! Sprecht uns einfach an, es sind noch Plätze frei, die Anmeldefrist wurde verlängert.



Blitzturnier der Schachjugend

17.03.2016

Beim spannenden Märzblitzturnier der Marktoberdorfer Nachwuchsschachtruppe setzte sich Koray Yilmaz mit einem Punkt Vorsprung gegen die übrige Konkurrenz durch. (Bericht: Hans Brugger)

Neue Paarungen Pokalturnier

15.03.2016

Die Paarungen für die 3. Runde des Pokalturniers können hier eingesehen werden.

Bericht Mannschaftskämpfe

14.03.2016

Der Märzspieltag der Marktoberdorfer Schachspieler brachte wieder überraschende Züge aufs Brett und führte in den Schwabenligen sowie der A-Klasse Südschwaben zu unerwarteten, erfreulichen Ergebnissen. Mit zwei Punkteteilungen und einem Sieg war das Wochenende damit so erfolgreich wie schon lange nicht mehr, da kein Team leer ausging.

Bayerische Mannchaftsblitz

12.03.2016

Der überraschende zweite Platz auf Bezirksebene beflügelte die Marktoberdorfer Blitzschachspieler und so nahmen sie die Gelegenheit, sich mit den bayerischen Spitzenteams in der Fünf-Minuten-Disziplin zu messen, dankbar wahr. Das unterfränkische Schweinfurt war für die einheimischen Schnelldenker Heiko Pensold, Marco Stein, Dr. Thomas Bacherler und Moritz Jankowski eine Reise wert. Nachdem die Oberdorfer im Vorjahr nur mit Hilfe eines Freiplatzes teilnehmen und dabei den zwanzigsten Rang erkämpfen konnten, verbesserten sie sich bei der diesjährigen Meisterschaft um zwei Plätze auf Rang 18. Wenngleich die Routine der Bundes-, Ober-, Landes- und Regionalligavereine kaum zu überwinden war, so gelangen den vier Marktoberdorfer immerhin vier Punkteteilungen und sogar ein Sieg. Besonders wertvoll war dabei das 2:2-Unentschieden gegen den späteren Tabellensiebten, SK Ingolstadt. (Bericht: Hans Brugger)

aktuelle Artikel : 315
Seite : previous_img  46 / 63  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog
Seitenanfang nächste Seite »

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login