Schachklub Marktoberdorf e.V.

Neues

aktuelle Artikel : 345
Seite : previous_img  6 / 69  next_img

Jahresabschluss und wie es weiter geht

25.01.2021

Seit fast einem Jahr steht nun schon das Schachleben in Marktoberdorf still. Mit den vorhandenen Möglichkeiten möchten die einheimischen Brettstrategen dennoch wieder Bewegung auf die 64 Felder bringen. Deshalb wurden alle im vergangenen Frühjahr offenen Vereinsmeisterschaften für beendet erklärt und andererseits der Fokus auf digitale Möglichkeiten gerichtet. In einer Videokonferenz stellte die  Vorstandschaft nun die Weichen für die kommenden Wochen und Monate.

Verschiebung Jahreshauptversammlung

18.01.2021

Liebe Schachfreunde! 

vergangenen Herbst haben wir unsere Hoffnungen darauf gesetzt, 2021 wieder zügig mit dem regulären Spielbetrieb starten zu können. Inzwischen ist leider klar geworden, dass wir uns noch weiter gedulden müssen. 

Davon betroffen ist auch unsere jährliche Mitgliederversammlung, die wie immer möglichst als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden soll. Da dies aktuell nicht möglich ist, haben wir uns in der Vereinsleitung darüber verständigt, unsere Versammlung in die Sommermonate zu verlegen. Wir sind zuversichtlich, dass wir uns dann wieder persönlich treffen können. Einen genauen Termin dafür gibt es noch nicht.

Ebenso ist noch nicht klar, wann es mit den Mannschaftskämpfen weitergehen kann. Denn es sollen ja noch die ausstehenden Runden der vergangenen Saison fertiggespielt werden.

Sobald es Neuigkeiten zu den angesprochenen Themen gibt, werden wir Euch darüber informieren.

Ich wünsche Euch und Euren Familien alles Gute im neuen Jahr, besonders dass wir alle gesund bleiben oder werden!

Auf ein baldiges Wiedersehen!

Euer Johann

(Johann Fischer, 1. Vorsitzender SK Marktoberdorf e.V.)

 

Neue Siegerliste

10.01.2021

Die Siegerliste wurde um das Jahr 2020 ergänzt. Schaut doch einfach mal rein, wer 2020 welche vereinsinternen Turnier gewonnen hat! Hier geht es zur Siegerliste.

Ein gutes neues Jahr!

30.12.2020

Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern und Freunden des Vereins einen guten Start in das neue Jahr 2021!


Neue Wertungszahlen

30.12.2020

Die anhaltende Pandemie lässt zwar keinen geregelten schachlichen Spielbetrieb in der ostallgäuer Kreisstadt zu, doch die Auswertung aller in den letzten rund zwölf Monaten gespielten Partien in Einzel- und Mannschaftswettbewerben, auf Vereins-, regionaler oder darüber liegender Ebene, ist inzwischen abgeschlossen und zeigt ein interessantes Bild zum Jahreswechsel. Dabei gibt es zwei Kategorien, nach denen die einheimischen Schachspieler klassifiziert werden: Die nationale „Deutsche Wertungszahl“ sowie die international gültige „Elozahl“.

aktuelle Artikel : 345
Seite : previous_img  6 / 69  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog
Seitenanfang nächste Seite »

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login